Neuigkeiten …

Weitere Designer-Babies?

Der russische Wissenschaftler Denis Rebrikov hat angekündigt, mit der Genschere gegen AIDS immun gemachte Embryonen in HIV-positive Empfängermütter implantieren zu wollen. Der Leiter der größten russischen Reproduktionsklinik wartet noch auf eine offizielle Genehmigung. Zuvor wurde bekannt, dass den von Jiankui He generierten AIDS-immunen Babies vermutlich eine kürzere Lebensspanne beschert ist. Mehr Informationen: Nature 570, 145-146 (2019); Nature… Weiterlesen Weitere Designer-Babies?

Tag der Biodiversität

Mit dem jährlichen Tag der Biodiversität gedenken wir des am 22. Mai 1992 in Nairobi formulierten Übereinkommens der Vereinten Nationen zum Schutz der biologischen Vielfalt. Und? Im Mai 2019 hat die IPBES-Organisation der Vereinten Nationen (IPBES = Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services) einen Bericht veröffentlicht, der sich aus rund 15.000 wissenschaftlichen Studien… Weiterlesen Tag der Biodiversität

Making of …

Das Manuskript für mein Sachbuch "Generation Gen-Schere – Wie sollen wir der gentechnologischen Revolution begegnen?” ist eingereicht. Über ein Jahr Recherchen und über 300 wissenschaftliche Arbeiten sind in das Manuskript geflossen. Und ich habe mir viel Mühe mit den Abbildungen gemacht. Jetzt haben die Lektoren das Wort …

Bürgertagung Biodiversität

Die Hochschule Mittweida und der NABU Sachsen laden am 22. Oktober 2019 zu einer Bürgertagung zum Thema Biodiversität – Was ist das? ein. Vorträge über Bienen, Landwirtschaft, Hundezucht, Genbanken, neue Gentechnik, u. a. und eine Podiumsdiskussion sollen zum Informieren und Diskutieren einladen. Weitere Infos: tinyurl.com/biodiv2019 Zeit: 22. Oktober 2019, von 10:00 bis 16:00 Uhr Ort:… Weiterlesen Bürgertagung Biodiversität

Erste Genomeditierung in der Keimbahn

Während der Drucklegung des Buches "Gentechnik" verkündete der chinesische Wissenschaftler Jiankui He, dass er das CRISPR/Cas-System auf menschliche Embryonen angewendet hat, die dann ausgetragen und geboren wurden. Bei den Zwillingen hat He das Gen CRR5 editiert, das für eine AIDS-Resistenz sorgen soll. Der Vater der nach In-vitro-Fertilisation gezeugten Embryonen ist AIDS-krank. Die Ankündigung erfolgte durch… Weiterlesen Erste Genomeditierung in der Keimbahn

TechSchote

Der folgende Erklärfilm wurde 2018 von Studierenden des Masterstudiengangs Media and Communication Studies entwickelt. Er zeigt verschiedene Wege der Synthese des Vanillinaromastoffes auf. Mitgewirkt haben Studierende des Matrikel 2017. https://youtu.be/8yK41KE67ss